Gruesse aus Koh Lipe

Eigentlich hatte ich mir noch zu Hause in Deutschland vorgenommen, anlaesslich des Amiando-CampixX-Gewinnspiels einen Beitrag ueber die Amiando-Studie Twitter fuer Events”, welche vor ein paar Wochen bei Amiando veroeffentlicht wurde, zu verfassen. Amiando hatte mir diese Info per Pressemitteilung zugeschickt, da ich vor zu Beginn meiner Bloggerzeit schon einmal ueber das damals noch recht neue StartUp informiert hatte.
Aber wie es immer so ist, schafft man es vor seinem Urlaub einfach ncht immer alles zu erledigen und wichtige Dinge bleiben auf der Strecke. So ganz in Ruhe hat mich meine letzte Chance zur SEO CampixX zu kommen, aber auch nicht losgelassen hier in meinem Thailand Urlaub. In der ersten offenen Bewerbungsphase zur SEO-CampixX bin ich leider leer ausgegangen, da ich entsprechende Bewerbungsanfrage abgelehnt wurde mit der Begruendung, es haben sich schon viel zu viele hauptberufliche SEOs beworben. Gut, kann ich auch akzeptieren, irgendwo muessen ja Unterschiede gemacht werden. In den beiden anschliessendenden offenen Registrierungsphase bin ich dann leider leer ausgegangen. Eine Registrierung zur Mittagszeit war fuer mich mit meinen Arbeitszeiten leider nicht vereinbar.

So sitze ich hier nun auf Koh Lipe am Strang und verfasse diesen Blogbeitrag, wobei es im Moment eher ein BLOCKbeitrag ist :-) – das Internet hier ist erstens nicht das schnellste und zweitens auch nicht immer einfach auf thailaendischen Rechnern online zu gehen. Daher hatte ich mich entschlossen das ganzu zuerst konventionell auf einem Blatt Papier festzuhalten um es dann schnell abzutippen. :-)

Kennt jemand Matze aus Tommy Jauds Beststeller “Hummeldumm”? Irgendwie fuehlte ich mch kurz so, also mir die Idee hier kam und ich weit und breit bei der Ueberfahrt auf Koh Lipe keinen Internetzugang hatte, aber unbedingt nachsehen wollte ob eine Teilnahme noch moeglich war. Nun sitze ich aber hier und schreibe nach Monaten wieder einen Blogpost fuer mein lange verwaistes webTAGEBUCH… zu was einem die CampixX und Amiando alles treibt?! :-) Und dann auch noch im Urlaub auf einer der schoensten Insel Thailands…

Leider fehlt mir hier am Strang und im Urlaub um ausfuehrlich ueber Amiando zu schreiben. Aber icdh moechte hier keine Ausnahme sein und trotzdem meinen Beitrag und die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel erfuellen, daher hier eine kurze Geschichte zu Amiando und der letzten SEO CampixX:

Nach der leider missglueckten Anmeldephase zur CampixX 2010 habe ich den Seonauten auf der CampixX angesprochen, ob er nicht lieber einen Annmeldedienst wie Amiando nutzen moechte, der alles fuer ihn vollautomatisch uebernimmt. Ich muss dazu sagen, dass ich Amiando selbst schon des oefteren als “Bucher” genutzt habe (unter anderem den legendaeren SEO Bus mit Sepita!) und es immer einfach und angenehm fand. Marco (Seonaut) wollte das Geld aber viel lieber in noch mehr Bier fuer die Besucher investieren, anstatt in die Registrierungsprovision, was ihm sicherlich auch niemand der Gaeste fuer uebel nimmt.

Deshalb finde ich es jetzt richtig geil, dass man beides hat. Eine tolle Anmeldung dank eines Sponsors und hoffentlich vielnoch Bier dank gespartem Geld! :-)

Natuerlich moechte ich – wenn ich schon keinen ausfuehrlichen Bericht ueber Amiando schreiben kann – meine Moeglichekiten hier nutzen. Und was gibt es auf schoenen Inseln in Thailand fuer Moeglichkeiten? Richtig, viel SAND! :-)

So habe ich zwar keine Amiando-Burg und auch keine CampixX-Festung gebaut, aber immerhin mit meinen Faehigkeiten einen Amiando-Schriftzug in den Sand gezaubert, welcher nun schon seit 36 Stunden allen Krabbe und Hundeattacken Stand gehalten hat! :-)

Ich bin schon gespannt, ob ich damit die Jury ueberzeugen kann und nach meinem Urlaub dann eine positive E-Mail im Posteingang finde. Wenn ja, kann ich mir den spannenden Weltreise-Vortrag vom Affiliate auf Weltreise anhoeren und mich mit alten Bekannten und Freunden wie Dominik zu tollen Themen austauschen.

Ach ja und falls ich gewinnen sollte, huepfe ich sicherlich noch einmal vor Freude in die Hoehe wie hier:

5 thoughts on “Gruesse aus Koh Lipe

  1. Dominik

    Bei den Bildern kann man ja richtig neidisch werden :)

    Ich wünsch dir noch viel Spaß in Thailand und viel Glück beim Campixx Ticket.

    Viele Grüße
    Dominik

  2. Pingback: Gewinnspiel zur SEO Campixx 2011

  3. Pingback: Gewinner des SEO Campixx 2011 Tickets

  4. Pingback: Juhuuu, ich darf zur CampixX- webtagebu.ch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>