Tag Archives: Canon EOS 400D

Auszeit vorbei!

Die EM waren schöne drei Wochen mit super schönen Spielen und einer erfolgreichen deutschen Mannschaft. Schade, dass es am Ende nicht mit dem Titel geklappt hat, aber wir haben ja noch ein junges Team welches noch viel vor sich hat.

Nun werde ich hier im Blog wieder voll loslegen und einige Ideen realisieren. Unter anderem habe ich ja während der EM auch einen EM-Fanshop auf Basis des aStores von Amazon gehabt, welcher für meine Vorstellungen sehr gut konvertiert hat. Mal sehen was ich hieraus machen werde. Vorschläge?

Mit meiner Freundin war ich vorletzte Woche auch ein paar Tage im schönen Tirol, hier wird es sicherlich auch noch einen kleinen Nachbericht mit ein paar Bildern geben. Hier konnte ich meine Canon EOS 400D auch das erste mal so richtig testen.

So ein paar Tage Auszeit tun übrigens wirklich gut. Tirol kann ich auch jedem ans Herz legen, der einfach mal seine Ruhe möchte. Außer Kuhglocken und dem Rauschen des Baches hört man hier wirklich nichts!

Canon EOS 400D – Ein Fass ohne Boden

Spätestens heute Abend werde ich mir die Canon EOS 400D kaufen. Im Moment bin ich noch etwas am überlegen, wo ich mir die Kamera kaufen soll.

Bei Amazon kostet die EOS 400D im Kit zusammen mit dem Objektiv EF-S18-55 549,97 Euro. Der günstigste Händler im Netz verlangt im Moment 485,00 Euro zzgl. Versandkosten. Rein vom Vertrauen würde ich allerdings bei Cyberport bestellen, womit ich auf einen Gesamtpreis von 501,89 Euro käme.

Nachteil ist allerdings der Garantiefall. Sollte doch mal etwas mit der Kamera sein, so zeigte sich Amazon bisher immer kulant und tauschte die gekauften Produkte ohne größere Rückfrage um.
Cyberport


bietet bei Servicefragen eine 0900er-Nummer an. So etwas nenne ich aber ehrlich gesagt keinen Service.

Natürlich habe ich auch die örtlichen Fachhändler angerufen, aber mit Preisen von 599,00 Euro liegen die weit über den im Internet gehandelten Preisen. Auf einen Rabatt wollten sie sich bisher nicht einlassen.

Wenn man die EOS 400D im Internet kauft, sollte man auch immer darauf aufpassen, dass die Kamera ein Produkt für Deutschland ist. Andernfalls bekommt man nicht den aktuellen Cashback sowie erhebliche Probleme was den Support angeht.

Was also tun? Im Moment tendiere ich dazu die Canon EOS 400D bei Amazon zu bestellen, da ich hier einfach die bessere Erfahrung mit gemacht habe.

Canon EOS 450D ab 4. Mai bei Amazon

Canon EOS 450D Frontansicht

Ab 4. Mai ist es dann auch bei Amazon soweit – die Canon EOS 450D ist endlich erhältlich!

Canon EOS 450D Rückansicht

Ich schaue so sehr auf den Termin, da ich mir einen Preisfall bei der Canon EOS 400D erhoffe. Die 450 D ist zwar aktueller, aber hat Neuerungen auf die ich keinen großen Wert lege.

Mein persönlicher Preis für die EOS 400D sollte ursprünglich bei 400 Euro liegen. Für diesen Preis gibt es aber im Moment nur das Gehäuse, ohne Objektiv. Da Canon für die Objektive allerdings mehr verlangt wie die Konkurrenten Nikon, sollte hier schon ein kleines dabei sein. Ich denke um die 500,00 Euro werde ich für ein Starterpaket wohl ausgeben müssen.

Wie sieht es bei euch aus? Wer liebäugelt mit einem Kauf der Canon EOS 450D?

EOS 450D jetzt bei Amazon erhältlich

Canon EOS 450D

Das warten hat sich gelohnt. Die Canon EOS 450D ist jetzt bei Amazon erhältlich. Zwar nicht direkt bei Amazon, sondern beim Händler Photo Porst.

Der Einstiegspreis liegt im Moment 785,00 Euro, was ca. 200 Euro mehr ist als bei der Canon EOS 400D. Ich bin schon gespannt, wann wir die Canon EOS 400D unter 400 Euro zu haben ist. Dann schlage ich zu! :-)

Canon EOS 450D ab April 2008

Canon EOS 450D

Gerade träume ich noch von einer EOS 400D, da sehe ich auf der Canon Website, den Nachfolger die EOS 450 D. Auch auf Amazon kann man die Kamera schon vorbestellen.

Geändert hat sich auf den ersten Blick die Software (DIGIC III stat DIGIC II), die Auflösung (12,2 Megapixel statt 10,1 Megapixel), sowie der LCD-Bildschirm (3 Zoll zu 2,5 Zoll).

Erhältlich wird die EOS 450D laut Website ab April sein. Ich freue mich schon auf einen weiteren Preisverfall bei der EOS 400D. Sollte die 400D unter 400,00 Euro rutschen, werde ich wohl zuschlagen. Es ist einfach ein anderes fotografieren mit einer DSLR.

Objektivfehler: Kamerastart

Bei meiner Canon PowerShot A570 IS kommt seit letztem Wochenende Nur noch Objektivfehler: Kamerastart.

Bilder ansehen geht noch im Vorschau-Modus, aber Fotos machen ist nicht mehr möglich. Das Objektiv hat sich ausgefahren und streikt nun jegliche Bewegung. Da ich noch ein Jahr Garantie habe, werde ich mich die nächsten Tage mal auf dem Weg zum Saturn machen. Oder sollte ich die Kamera gleich zu einem Canon-Servicecenter einsenden? Wie geht es schneller bzw. unproblematischer? Der nächste Saturn ist hier leider 30 Minuten Autofahrt einfach entfernt.

Am liebsten würde ich ja meine PowerShot gerne in eine Canon EOS 400D tauschen, aber dafür reicht mein Geld leider einfach noch nicht.