Tag Archives: em 2008

Mehr Krampf als Kampf

Was haben wir uns auf das Spiel gestern Abend gefreut. Mit einem Sieg über Kroatien wären wir so gut wie weiter gewesen. Ja, wenn da das Wörtchen wäre nicht wäre…

Das Spiel der Deutschen wirkte von Beginn an verkrampft und unentschlossen. Die Kroaten waren spritziger und gingen kämpferischer in die Zweikämpfe.

Die Kroaten waren uns vor allem auch eines voraus. Sie waren im Abschluss einfach Eiskalt.

Für alle die es nicht sehen konnten, wollten, was auch immer hier noch einmal die “Highlights”:

[youtube GDa_19fv6Xk]

EM-Fieber im Büro

Ich gebe zu, ich bin im EM-Fieber. Manche denken sicherlich ich übertreibe es, manche Fiebern aber auch mit. Wie dem auch sei, für mich ist es einfach eine unbeschreibliche Leidenschaft die mich antreibt :-)

Im Karriere-Blog gibt es einen interessanten Beitrag zum Thema Fußball-Fieber im Büro. Was ist erlaubt, was nicht.

Bei uns im Büro ist tote Hose und alle anderen sind eigentlich gar keine Fußball-Fans. Das kommt immer erst so ab dem Viertel- bzw. Halbfinale… Wie ist es bei euch?

Schade Schweiz

Gestern Abend ist die Schweiz gegen die Türkei leider aus dem Turnier ausgeschieden. Das letzte Gruppenspiel gegen Portugal wird lediglich noch einmal eine Möglichkeit der Wiedergutmachung an die Fans.

Verdient hätten sie es gestern gehabt, keine Frage. Aber es hat einfach nicht sollen sein. Genauso wie schon beim ersten Spiel gegen Tschechien hatten sie teilweise einfach nur Pech gehabt!

Schade Schweiz… demnächst mit Ottmar Hitzfeld.

Mal sehen wie wir uns heute Abend gegen Kroatien schlagen werden. Ein Sieg ist Pflicht und durchaus realistisch. Jetzt muss nur noch das Wetter passen… aber danach sieht es ja leider nicht aus.

GEIL GEIL GEIL!

Yeah, die ersten beiden Spieltage der EM habe ich jetzt hinter mir und es war fett! :-)

Samstag zuerst das Spiel Schweiz – Tschechien, was ja leider unglücklich für die Schweizer verlaufen ist. Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen und an meinen Fahnenmast eine Schweizfahne gehisst. Die Schweizer sind für mich so etwas wie die Mainzer in der Bundesliga. Einfach sympathisch.

Weiter ging es danach mit dem Kracher Portugal – Türkei. Ich war natürlich für die Portugiesen, auch wenn ich diesen C.R. etwas arrogant finde. Portugal muss man in jedem Fall als Mitfavorit einplanen. Scheinen sehr stark zu sein.

Gestern war dann der Tag, auf den ich zwei Jahr gewartet habe. Bereits um 17.00 Uhr machten wir uns schon auf den Weg zum “Public Viewing” um Stimmung zu verbreiten. Public Viewing heißt hier auf dem Land übrigens ein Biergarten mit nem Beamer und einer Leinwand und Altersschnitt ~40. Von Stimmung keine Rede. Trotzdem sind wir unter ca. 150 Fußballfans als Gruppe mit 10 Leuten mal so richtig aufgefallen. :-) André hat dazu ja mal einen netten Kommentar verfasst – Nein, solche Fans sind wir nicht!

Vorher haben wir uns noch das Spiel Österreich – Kroatien angesehen und schon mal ein 10 Liter Fass angezapft. Ja, bei uns auf der “Fanmeile” gibt es 10 Liter Fässer zum selberzapfen. Eine coole Sache, wobei wir nach drei Fässer dann kapituliert haben… immerhin mussten so gut wie alle heute wieder in der Arbeit, Schule, etc. antreten.

Zum Spiel bleibt noch zu sagen, dass ich etwas überrascht von den Österreichern war. Hätte sie nicht so stark bzw. kämpferisch erwartet. Teilweise waren auch richtig schöne Spielzüge dabei, nur beim Abschluss haperte es dann doch. Es würde mich freuen, wenn sie mit uns zusammen weiter kommen würden, allerdings scheint dies nach der Ausgangslage etwas unwahrscheinlicher… ein Sieg gegen Polen mag zwar möglich sein, aber uns werden sie nicht bezwingen! :-)

Das Spiel des Tages Deutschland – Polen war dann wirklich ein geiles Spiel. Wenn ich ehrlich bin bekomme ich beim Public Viewing vom Spiel meistens nicht mehr viel mit, da wir die meiste Zeit mit singen und jubeln beschäftigt sind. Aber es gibt ja zum Glück Internet und die Wiederholungen auf YouTube :-)

Ach ich freue mich jetzt auf drei geile Wochen mit hoffentlich traumhaften Wetter und richtig schönen Spielen. Und am 29. Juni darf dann hoffentlich unser Capitano den Pokal in den Wiener Nachthimmel strecken! Das wäre der Wahnsinn!

Wer noch auf der Suche nach EM-Fanartikel ist, sollte mal in meinem EM-Fanshop schauen.

SMS-Ticker zur EM

Die Jungs von SMS-Lotse haben mir einen SMS-Ticker für mein Leser zur Verfügung gestellt.

Die ersten 100 Leser können sich dafür anmelden und bekommen dann nach dem Spiel eine SMS mit dem Ergebnis geschickt. Wer also nicht alle Spiele sehen kann, aber trotzdem immer informiert sein möchte, sollte diesen Dienst nutzen.

Weitere Informationen gibt es dazu auf der Website.

Wer noch keine Fanartikel hat, sollte sich in mal in meinem EM-Fanshop umsehen.

Fahnenmast steht – EM kann kommen!

Ich persönlich hätte mir keinen Fahnenmast für die EM gekauft – den Eltern wegen. Aber als neulich mein Vater einen angeschleppt hat, war ich natürlich sofort davon begeistert! :-)

Jetzt weht in unserem Vorgarten – direkt an der Straße – in 6 Meter höhe eine Deutschland-Fahne mit Bundesadler. Richtig geil!

Fahnenmast

Solche Fahnenmasten sind ehrlich gesagt gar nicht teuer. Bei Amazon gibt es diese schon für 29,99 Euro.

Wer von euch noch nach weitere Fanartikel für die EM sucht, sollte mal in meinem Amazon-Fanshop vorbeischauen.

Lustig ist das schon…

Da möchte ich als deutscher nach Österreich zur EM gehen und schreibe ziehe wegen meiner ch-Domain Schweizer Traffic.

Apropo Schweiz.. in Tessin bereiten sich im Moment die deutschen Kicker auf das Spiel am Sonntag gegen Polen vor. Das wird ein Kampf!

Wo wir schon bei Kampf wären: Auch die polnischen Medien kämpfen ja heiter mit.. macht man sowas?

Ich habe heute übrigens meinen Fußball-Fanshop erweitert. Unter anderem gibt es jetzt Girlie-Shirts, Mützen, alles für die Fanparty, Fußball-DVDs, Fan-Schminke, und Blumenketten.

Bringt Ihn Heim – T-Shirt

Bringt Ihn Heim - T-Shirt

Passend zum EM-Titel “Bringt Ihn Heim” von Oliver Pocher gibt es jetzt auch ein T-Shirt dazu.

Das Shirt hat das gleiche Layout wie schon das Danke-Shirt zur WM 2006. Das T-Shirt gibt es in den Größen M, L und XL.

Den Titel “Bringt Ihn Heim” könnt ihr hier noch einmal bei YouTube ansehen:

[youtube YvAwc61v8UY]

Weitere tolle EM-Fanartikel gibt es in meinem EM-Fanshop!

Songs zur EM 2008

Nach den offiziellen Hymnen und Ländersongs zur EM 2008 gibt es natürlich auch noch weitere Titel von verschiedenen Künstlern die sich um die Europameisterschaft drehen. Letztendlich möchte ja jeder etwas vom großen Kuchen abbekommen.

DJ Bobo – Olé, Olé

[youtube PmlQ1m4GOis]

Christina Stürmer – Fieber

[youtube sDSz0yobLvw]

Revolverheld – Helden 2008

[youtube 9ceSwIwXZus]

Rainhard Fendrich – Wir Sind Europa

[youtube M0zzvL0if9Q]

Ideal Vibes – Hopp, Nati!

[youtube AMnV_Mm5Fls]

Solltet ihr noch auf der Suche nach Fanartikel für die Europameisterschaft 2008 sein, so schaut doch mal in meinem EM-Fanshop vorbei.

Bringt Ihn Heim – Bring En Hei

Die offiziellen Hymnen zur EM 2008 in der Schweiz & Österreich habe ich ja schon vorgestellt.

Nun gibt es aber auch einen Fansong, der garantiert zum Ohrwurm wird. Warum? Weil er von drei verschiedenen Musikern gesungen wird.

Mit einem Klick auf die Titel könnt ihr diese gleich in meinem EM-Fanshop bestellen.

Mario Lang – Bringt Ihn Heim (Österreich)

[youtube w_jqlpJ2e64]

Oliver Pocher – Bringt Ihn Heim (Deutschland)

[youtube YvAwc61v8UY]

Baschi – Bring En Hei (Schweiz)

[youtube 83QgVRSlVK8]