Tag Archives: Hardware

Monitor schaltet sich beim booten von Windows ab

Dieses Problem hatte ich seit gestern Abend. Heim gekommen in der Hoffnung endlich den Webserver zum laufen zu bekommen. Und was ist? Nach dem anzeigen des Windows-Bootscreens schaltet sich der Monitor einfach so ab – Windows werkelt aber im Hintergrund fleißig weiter.

Ich hatte leider erst keine Zeit mich um das Problem zu kümmern. Also nachher mit dem MacBook von meiner Freundin angerückt und auf Fehlersuche gegangen. Mein treuer Begleiter bei solchen Aktionen ist wie bei jedem wohl die Suchmaschine Google.

Durch diverse Foren bin ich auf das Problem aufmerksam geworden, dass eine zu hoch eingestellt Hertzzahl daran Schuld sein könnte. Aber wieso sollte das der Fall sein? Verstellt wurde ja nichts. Das seltsame war nur, dass ich im Abgesicherten Modus oder im VGA-Modus booten konnte. Nur wenn ich Windows normal booten wollte, hat der Monitor sich jedes mal verabschiedet.

Ich habe dann versucht den Grafiktreiber über den abgesicherten Modus zu deinstallieren und den aktuellen zu installieren. Das deinstallieren hat noch geklappt. Allerdings kam jedes mal bei der Neuinstallation der Fehler “Falscher Paramter”. Nach einer Suche in Google habe ich also in der Registry dem Ordner NVIDIA Corporation (HKEY_LOCAL_MACHINE-> Software-> NVIDIA Corporation) unter Berechtigungen Vollzugriff gegeben. Daraufhin klappte dann endlich die Installation des Treibers.

Nach einem erneuten Reboot des Systems konnte ich wie gewohnt meine Auflösung wieder einstellen. Wieso das ganze so zerschossen war, konnte ich allerdings nicht nachvollziehen. Meinen Computer fahre ich jeden Tag ordentlich herunter.

Mein neuer Eizo ist eingetroffen!

Gestern (16.30 Uhr) habe ich meinen Eizo FlexScan S2111W über Mix-Computer bestellt, heute morgen wurde er geliefert. Da ich tagsüber auf der Arbeit bin und ihn nicht zu Hause annehmen kann, habe ich mir die Lieferung direkt an die Arbeit liefern lassen. Leider war der Trans-o-Flex Express schneller wie gedacht, er war bereits eine Viertelstunde (7.45 Uhr) vor Arbeitsbeginn da. Das meine Kollegen nicht wussten was Sache war und versucht haben meinen Chef zu kontaktieren, brauch ich euch nicht erzählen, oder? :-)

Eizo FlexScan S2111W

Jetzt steht er da, noch schön verpackt und wird morgen den Samsung SyncMaster 226BW nach nur 14 Tagen ablösen. Ich hatte seit Frühjahr 2003 den Eizo L567 (S-IPS Panel) und war eigentlich sehr zufrieden damit was die Bildqualität angeht. Allerdings möchte man dann irgendwann doch etwas größeres haben und so habe ich mir spontan den Samsung 226BW gekauft. Mir war zwar vorher klar, dass dieser ein komplett anderes Panel (TN-Panel) beinhaltet, allerdings habe ich gehofft, die Technik hat sich in den letzten Jahren weiter entwickelt. Die Farben des Samsung wirken regelrecht ausgebleicht. Kein Vergleich zu der Farbenfreude eines Eizo.

Aus diesem Grund habe ich nun den schweren Entschluss gefasst etwas tiefer in die Tasche zu greifen und wieder auf Eizo zu setzen. Einmal Eizo, immer Eizo!

Ich werde natürlich auch ein entsprechenden Testbericht über den Eizo bringen. Wenn ich die Lust und Laune habe, auch einen direkten Vergleich mit dem Samsung. Gespannt bin ich auch noch, wie sich der Größenunterschied von 22″ zu 21″ bemerkbar macht.

Erste Anzeichen?

Heute morgen wollte ich auf meine Wechselfestplatte zugreifen die ich für meine wichtigen Daten benutze. Auf einmal war auf dieser Platte nur noch eine Datei zu finden.

Sämtliche Ordner und Dateien war verschwunden. Nach einem erneuten einschalten der Festplatte waren die Ordner zum Glück wieder da. Woher kann dies kommen?

Kündigt sich hier ein Festplattencrash an?

Piepton bei Windows XP deaktivieren

Auf der Arbeit hatten wir bisher immer das Problem, dass bei gewissen Programmen ab und bei bestimmten Befehlen ein nerviger Piepton über den integrierten Lautsprecher abgegeben wurde.

Mit einer einfachen Änderung in Registry kann man dieses Problem beheben.

HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Sound

bei “ExtendedSound” Rechte Maustaste “Ändern” und als Wert “no” eingeben.

Schon ist das Problem gelöst. Als Alternative wäre natürlich noch das entfernen des Lautsprechers…

ICH WILL NVIDIA – Wieso eigentlich?

Letzte Woche war ein Mitarbeiter einer unserer Hardware-Dealer wegen ener Monitorreklamation kurz bei uns.

Auf einem Lieferschein hatte er einen NVIDIA PostIt-Zettel befestigt gehabt. Beim genaueren hinsehen ist mir der Slogan und die vier kleinen Icons aufgefallen.

Nvidia

Da steht doch tatsächlich so etwas wie “Bessere Fotos” und “Bessere Videos”. Heißt das, wenn ich mir eine NVIDIA-Grafikkarte hole, werden meine Fotos die ich mit der Digitalkamera mache besser? Ein wirklich lustiger Gedanke.

Trifft sich übrigens gut, da ich mir letzte Woche die MSI NX7100GS-TD256E bestellt habe. Wieso und warum, dazu werde ich die nächsten Tage noch etwas genauer eingehen.

Ach ja, sollte jemand von euch solch einen tollen NVIDIA PostIt-Block haben, her damit. Ich liebe solche Gadgets von Firmen aus der IT-Branche :-)