Tag Archives: Sport

Fenerbahce Istanbul gegen den FC Chelsea London live auf Sat1

Heute Abend kommt mal wieder Champions TV auf Sat1. Leider wurde nicht gestern sondern erst heute ausgestrahlt, somit wird – mal wieder – eine Partie ohne deutsche Beteiligung gesendet. Nicht ganz, immerhin spielt ja Michael Ballack bei den Blues.

Bundesliga Live kann man übrigens auch im Internet schauen.

Der FC Bayern und die Fans

Ein eher leidiges Thema. Für die meisten ist in der Allianz-Arena tote Hose und die gegnerischen Fans singen auch schon mal gerne von einem “Heimspiel in München”. Jaja.. die Fans des FC Bayern haben es nicht leicht.

Nun war gestern ja die Jahrshauptversammlung des FC Bayern München und neben den traumhaftenRekordzahlen der Bilanz wurde auch gegen die Mitkonkurrenten und die eigenen Fans gepoltert.

Ausschlaggebend waren wohl mehrere Wortmeldungen zu der negativen Stimmung in der Arena.

“Das ist populistische Scheiße, was ihr hier erzählt. Dann müsst ihr euch einen anderen Verein suchen” (Uli Hoeneß)

Doch was ist dran an der Sache mit der Stimmung? Fakt ist, dass das Bayern-Echo die einzigste Aktion ist, die etwas Stimmung verbreitet.

Schuld daran sind meiner Meinung nach einfach das verkehrende Publikum im Stadion. Zum FC Bayern kommt eben nicht jeder mit seiner Dauerkarte, sondern eben auch Geschäftsleute & Familien die einfach nur ein Spiel sehen wollen.

Gerade die Geschäftsleute sind oftmals von Firmen mit Dauerkarten versorgt worden und geben diese immer und immer wieder an Ihre Geschäftspartner weiter. Wie gestern Uli Hoeneß auch sagte:

“Wer glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid? Dass ihr uns dafür kritisiert, dass wir uns dafür den Arsch aufreißen, dieses Stadion hinzustellen? Das ist mit sieben Euro aus der Südkurve nicht zu refinanzieren”

Es ist einfach so, dass man sich entscheiden muss. Auf der einen Seite hat man ein Stadion welches man auf der Welt so kein zweites mal findet, auf der anderen möchte man Stimmung haben.

Wenn man Stadien wie Schalke und Dortmund ansieht, muss man auch die Umstände der Region mit in Betracht ziehen. Dort kostet die Dauerkarte um einiges weniger wie in München und es werden auch mehr für die Stehplätze ausgegeben. Es gibt nunmal Regionen in Deutschland die einfach Konjunkturell gesehen schwächer sind und die Leute sich eben auf den Fussball stützen.

Projekt Gold – Eine deutsche Handball-WM

Nach Deutschland – Ein Sommermärchen kommt nun die nächste Dokumentation über eine deutsche Nationalmannschaft in die Kinos: Projekt Gold – Eine deutsche Handball-WM.

'allstars' von nikan

Nach dem Sommermärchen nun also das Wintermärchen. Nur mit einem einzigen Unterschied – Die Jungs um Trainer Heiner Brand sind Weltmeister geworden.

Produzent Frank Stephan Limbach hatte bereits vor fünf Jahren die Idee zu diesem Film, welchen er komplett aus eigener Tasche finanziert. Regisseur für diesen Sportfilm ist Winfried Oelsner, der sich bereits mit dem Film Tsunami einen Namen gemacht hat. “Ich fand es spannend, dem nachzugehen, wie sich eine Mannschaft auf ein Turnier vorbereitet, was in der Kabine passiert, was Hierarchien bedeuten”, so Oelsner.

Vom Konzept her läuft Projekt Gold ähnlich wie Deutschland- Ein Sommermärchen ab. Immerhin ähneln sich Turniere von der Art der Vorbereitung und Durchführung.

'Wir habens gepackt!!! World Champions 2007' von GrandWizzard

Was Projekt Gold ausmacht sind Spielerinterviews aus den nicht ganz so luxuriösen Kabinen. Wahrscheinlich auch die Tatsache, dass die Spieler nicht ganz so im strahlenden Rampenlicht stehen und daher noch mehr sind wie wir – Normal eben.
Die “Hauptdarsteller” des Films ist der Trainer Heiner Brand sowie die Spieler Henning Fritz, Markus Baur, Michael Kraus und Christian Schwarzer. Gerade bei Henning Fritz ist es schön mit anzusehen, wie er sich vom Reservisten zum großen Rückhalt der deutschen Elf hocharbeitet.

Ich persönlich habe große Zweifel daran, ob dieser Film genauso gut ankommt wie das Sommermärchen. Zwar hat es auch Millionen begeistert wie die Handball-Nationalmannschaft den Titel gewonnen hat, allerdings war dies auch in einer kalten Jahreszeit, bei der man sich gerne mal vor dem Fernseher sitzt.

Zumal Fußball einfach bekannter und beliebter ist als Handball. Viele werden sagen “Ach.. der läuft doch eh bald im TV”.

Mal sehen ob ich ihn mir ansehen werde :-)

Quelle: Spiegel Online

FC Bayern goes YouTube

FC Bayern München YouTube Channel

Das der FC Bayern in der ganzen Welt Fans hat war mir bekannt, was er jetzt aber gemacht hat, finde ich einen genialen Geniestreich.

Der FC Bayern München hat nun einen eigenen Channel bei YouTube und berichtet hier Filme und Infos Rund um die Mannschaft und den Verein.

Das ganze läuft über den Vereinseigenen Sender FCB.TV.

Wer also ab jetzt Sergio Junior beim Probetraining, das Reha Training von Ismael, die FCB-Spieler beim X-BOX spielen oder die Miss FC Bayern München sehen möchte, der sollte sich ab jetzt bei YouTube umsehen.

Wieso auch von Usern Videos online stellen lassen, wenn man das ganze in einer besseren Qualität kann? Der Effekt, dadurch neue Sympathisanten zu gewinnen liegt natürlich auch nicht weit entfernt.

Leider bietet mir der Channel keinen RSS-Feed, sonst hätte ich mir diesen sofort abonniert.

Eigentlich bin ich ja überzeugt sevenload User, aber dieser Schritt bringt mich nun doch ein wenig näher an YouTube heran. Wieso liebe Jungs von sevenload, seid ihr nicht auf diese Idee gekommen?

Gefunden bei IPTV-Blog, Problogger, Soccer-Warriors, Trends, Lovetrain, Zweitens-Magazin, Fussball-Blogschleuder, & Flo’s Blog.

Bayern Rundfahrt durch Rothenburg ob der Tauber

Am Wochenende machte die Bayern Rundfahrt auch bei uns halt und hatte hier vor Ort zwei Etappen. Am Samstag war Zeitfahren angesagt, welches direkt durch Gebsattel ging.

Dies lies ich mir natürlich nicht nehmen und habe ein paar Fotos gemacht.

'Erik Zabel auf der Bayern Rundfahrt 2007' von fourns

Auf diesem Foto seht ihr Erik Zabel beim Zeitfahren.

Eine Auswahl habe ich bei sevenload online gestellt.

Henry Maske schlägt Virgil Hill

Keiner außer ihm hat daran geglaubt und er hat es Wirklichkeit werden lassen. Soeben hat Henry Maske Virgin Hill über 12 Runden niegergekämpft und verdient nach Punkten gewonnen.

Und das nachdem er vor über 10 Jahren bei seinem letzten Kampf noch gegen ihn verloren hatte. Mit den Worten “Ich habe mir schon vor zehn Jahren gewünscht, so abzutreten. Bis zur letzten Sekunde habe ich an mich geglaubt.” hat er sich verabschiedet.

Was für ein Abgang… einfach Wahnsinn!

“Impossible Is Nothing”

Seite heute ist adidas mit einer neuen “Impossible Is Nothing” Werbekampagne im Internet (Bitte auf “Seite öffnen” klicken) und sicherlich auch bald im TV zu sehen.

Bereits während der Weltmeisterschaft machte uns adidas klar, dass nur durch einen Glauben an etwas und dem Willen dies zu schaffen alles erreicht werden kann.

In den neuen Werbespots erzählt internationale Sportstars wie David Beckham oder Lionel Messi, wie sie genau mit diesem Glauben aus ihren persönlichen Tiefschlägen gekommen sind und daraus gelernt haben.

Der Webauftritt ist auch super schick und alles in allem meiner Meinung nach eine gelungene Aktion.