Sprechende URLs in Drupal

Drupal kann von Haus aus zwar mit sprechenden URLs umgehen, sprich optimierte URLs darstellen, doch ist dies nicht immer Ideal. Einerseits muss man die URLs selbst vergeben, andererseits sind auch hier Grenzen gesetzt.

Wie sollte es auch anders sein, gibt es hierfür ein super Modul: Pathauto. Mit Pathauto ist es möglich so gut wie jede Einstellung vorzunehmen die man bei sprechenden, sprich optimierten URLs vornehmen möchte. Gerade auf Hinsicht der Suchmaschinenoptimierung sollte hier nicht an der falschen Stelle gespart werden.

Bevor Pathauto in Betrieb genommen werden kann, sind noch ein paar kleinere Einstellungen durchzuführen.

So verlangt Pathauto das aktivieren der Plugins Path (Standardmäßig bei Drupal dabei) und Token.

Das Drupal auch mit Umlauten umgehen kann, muss unter

/modules/pathauto/

die Datei i18n-ascii.example.txt in i18n-ascii.txt umbenannt werden und in Drupal unter

Verwalten > Strukturierung > URL-Aliase > Einstellungen für automatischen Aliase

unter Allgemeine Einstellungen der Punkt Umcodieren, bevor der Alias erstellt wird aktiviert werden.

Wie bei allen Projekten sollte man sich aber vor dem erstellen der Beiträge ein vernünftiges Konzept der URLs überlegen. Schließlich steht auch die Usability im Vordergrund, da URLs nicht nur von Suchmaschinen gelesen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>