Durch Offline-Werbung profitieren

In meinem Beitrag Erfolg im Affiliate-Marketing durch aktuelle Ereignisse im Affiliate-Marketing habe ich Möglichkeiten genannt, wie man Profit aus aktuellen Hypes ziehen kann.

Man kann das ganze aber auch von einer anderen Richtung sehen und aus der Offline-Werbung mancher Anbieter profitieren.

Offline-Werbung der Unternehmen nutzen

Um das ganze wieder verständlich darzustellen, nehmen wir als Beispiel die Autobranche. Es gibt wenig Branchen die soviel in Werbung investieren. Egal ob Print, TV oder Online. An jeder Ecke sieht man Werbung zu bestimmten Fahrzeugen.

Und hier heißt es für alle Online Marketer anzusetzen und Profit daraus zu schlagen. Wer sich heute über etwas informieren möchte, kommt um das Internet und gezielt um Google nicht mehr vorbei. Hier heißt es also Landingpage optimieren und entweder über Suchmaschinenoptimierung möglichst weit oben listen, oder den Weg über gebuchte Anzeigen gehen.

Konversion ist alles!

Passende Partnerprogramme gibt es dazu auch. Nehmen wir nur einmal den aktuellen Seat Altea an. Hier bekommt man bei Vermittlung einer Probefahrt 21,00 Euro. Bedingung ist nur das Ausfüllen eines Formulares im Confirmed OptIn-Verfahren. Bei einer sehr gut optimierten und informativen Landingpage sollte man hier eine ordentliche Conversion-Rate erreichen.

Einfach mal um die Ecke denken!

Aber wie ich schon des öfteren geschrieben habe. Lieber einmal mehr die Augen auf machen. Möglichkeiten gibt es viele – man muss sich die Ideen nur erarbeiten. Online-Marketing ist eben etwas für Querdenker!

5 thoughts on “Durch Offline-Werbung profitieren

  1. Volker

    Ja die Offline-Werbung. Die teure Werbung. Wird leider allzugerne bei meinen Kunden vergessen. So eine Website ist ja nur ein lästiges Übel.

    Wenn der URL auf dem Briefbogen oder dem LKW steht, meinen viele Firmen, wäre das schon gute oder ausreichende Offline-Werbung, wohl kaum. Aber gute Offline-Werbung zu finden, die man sich auch leisten kann, ist schwierig. An dieser Baustelle bin auch ich gerade beschäftigt, weil wir 2 neue Produkte haben und bisher uns um Werbung nie wirklich kümmern mussten.

    Solche Artikel wie diese(n), sauge ich insofern immer hochgradig interessiert auf. Mehr davon ;-)

  2. DerAutodealer

    Wie meinst das denn jetzt genau , ist ein wenig zu öberflächlich. Klar man kann sich aus der Offline Werbung Idee holen oder sachen in seine Landingpage einbauen, aber mein fazit ist ganz im Online bereich dann bekommt man meisten mehr traffic und kann es sogar messen.

  3. markus Post author

    Hallo Axel,

    schön dich hier zu sehen! :-) Ich meinte das ganze so, dass man auch aus aktuellen Werbekampagnen von Unternehmen profitieren kann, auch wenn sie nicht online geschalten werden.

    Angenommen Hersteller XYZ wirbt für ein neues Produkt im TV und Zeitschriften. Wieso dann nicht diesen Hype mitnehmen und davon profitieren? Der Kunde geht entweder in den Laden, bestellt es per Katalog oder online. Und online geht er eben des öfteren den Weg über eine Suchmaschine.

    Gruß Markus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>